Schweiz

4 Tage, Pauschalpreis pro Person ab CHF 690.-

Tessin – Lago Maggiore – Locarno

Die Sonnenstube der Schweiz ist immer noch ein begehrtes Reiseziel. Wir fahren Sie nach Lugano von wo Sie per Standseilbahn den Hausberg – den markanten Zuckerhut San Salvatore erreichen. Vom Gipfel des San Salvatore geniessen Sie eine herrliche vielfältige 360°-Rundsicht über den Luganersee, weit in den Süden und zu den Hochalpen im Westen. Stresa und die Isola Bella gehören auch zum Besuchsprogramm. Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel H4 Arcadia direkt in Locarno. Von der Dachterrasse aus geniesst man eine traumhafte Sicht auf den Lago Maggiore und die Berge. Locarno ist mit rund 2300 Sonnenstunden im Jahr die mildeste Stadt der Schweiz. Geniessen Sie Ihren Ferienaufenthalt in einem der 90 gemütlich eingerichteten Zimmer, inmitten einer bunten Ferienwelt, direkt an der lebhaften Seepromenade.

Reisedaten & Preise
Reisedetails
Wichtige Hinweise

1. Tag, Lago Maggiore – Ascona – Locarno

08.00 Uhr ab St. Gallen, Carhaltestelle Lagerstrasse beim Hauptbahnhof – Goldach – Rorschach – St. Margrethen – Rheintal-Autobahn – San Bernardino – Bellinzona – Locarno-Umfahrung – Ascona. Nachmittags Fahrt nach Locarno. Hotelbezug für 3 Nächte. Abendessen im Hotel.

2. Tag, Ausflug Lugano mit Hausberg San Salvatore

Nach dem Frühstücksbuffet, Fahrt via Rivera – Autobahn via Ceneri – Lugano Nord – Lugano-Paradiso, Fahrt mit der Standseilbahn auf den 912m hohen Monte San Salvatore. Geniessen Sie die Aussicht auf die Stadt Lugano mit dem Monte Brè, Luganersee, Monte Generoso, Monte San Giorgio, Monte Lema und Monte Tamaro, im Westen die Walliser Alpen mit dem Monte Rosa. Anschliessend Mittagessen im Bergrestaurant Vette, Rückfahrt mit der Standseilbahn nach Lugano-Paradiso. Weiterfahrt nach Lugano. Nachmittags freier Aufenthalt für Shopping, fakultative Schifffahrt, Spazieren am See. Rückfahrt nach Locarno. Abendessen im Hotel.

3. Tag, Stresa und die Borromäische Insel Isola Bella

Frühstücksbuffet im Hotel. Abstecher nach Stresa und mit dem Schiff zur Isola Bella, der wohl bekanntesten Insel im Lago Maggiore. Nachmittags Rückfahrt nach Locarno. Abendessen im Hotel.

4. Tag, Bleniotal – Lukmanier – Disentis, Rückkehr

Frühstücksbuffet im Hotel. Heute heisst es bereits wieder Abschied nehmen.Von Locarno auf der Gotthardlinie bis Biasca – Bleniotal – Olivone – Lukmanier – Val Medel – Disentis – Flims – Chur – Rheintal – St. Margrehten – Rorschach – Goldach – St. Gallen.

Reisedaten & Preise

Einbettzimmerzuschlag CHF 200.-
Basis Halbpension inkl. Frühstücksbuffet, inkl. Bahnfahrt auf den San Salvatore mit Mittagessen, inkl. Schifffahrt zur Isola Bella, exkl. Eintritte, exkl. weitere Schifffahrten.