Erlebnis Insel Sardinien – Costa Smeralda

Die Farben, die Gerüche, einfach nur die Insel: man muss sie erlebt und genossen haben. Eine Natur von unvergleichlicher Schönheit, verwoben mit der Geschichte und der Kultur von mehreren Jahrtausenden: Sardinen, im Ausland für seine gleichsam karibischen Strände und sein exklusives Ambiente bekannt, ist eine Insel, die man ausserhalb der Hochsaison entdecken sollte, wenn Natur und Traditonen zu Ihrer Unverfälschtheit zurückfinden und die Herzlichkeit der Menschen verspricht, ein unvergessliches Urlauberlebnis zu erfahren. Bei Ihrem Aufenthalt wohnen Sie im 4-Sterne Hotel Laconia in Cannigione, nur 200 m vom Sandstrand und 7 km von der berühmten Costa Smeralda entfernt.

Reisedaten & Preise
Reisedetails
Wichtige Hinweise

1. Tag, Livorno – Einschiffung zur Ueberfahrt nach Sardinien

08.00 Uhr ab St. Gallen, Carhaltestelle Lagerstrasse – Goldach – Rorschach – St. Margrethen – Rheintal - Chur - San Bernardino – Lugano – Chiasso – Milano – Piacenza – Parma – Cisapass – La Spezia – Viareggio - Livorno, abends Einschiffen auf eine Komfortfähre für die Ueberfahrt nach Olbia, Abendessen an Bord. Sie verbringen eine erholsame Nacht an Bord.

2. Tag, Ankunft Sardinien – Olbia – Ausflug Costa Smeralda – Cannigione

Am Morgen erreichen Sie Olbia auf Sardinien. Frühstück am Bord und Ausschiffen in Olbia.
Der heutige halbtägige geführte Ausflug steht ganz im Zeichen der Costa Smeraldo – einer der bekanntesten und schönsten Küsten der Welt, die Ihren Namen der charakteristischen Smaragd-Farbe ihres rundum intakten Meeres verdankt. Die atemberaubende Fahrt entlang der weltberühmten Costa Smeralda führt Sie vorbei an Granitklippen und weissen Sandstränden mit Blick auf das smaragdblaue Meer. Aufenthalt in wunderschönen Orten wie Porto Cervo, dem Hauptort der Costa Smeralda, der mit seinem Yachthafen Treffpunkt der Gutbetuchten ist. Cala di Volpe und Porto Rotondo laden zu Spaziergängen und eigenen Entdeckungen ein. Gegen Abend Hotelbezug in Cannigione di Arzachena für 3 Nächte. Abendessen im Hotel.

3. Tag, Ausflug Gallura Rundfahrt mit Castelsardo und Korkeichenfabrik

Frühstücksbuffet im Hotel. Heute geht es in die Gallura, die nördliche Bergwelt Sardiniens. Sie erreichen am Vormittag Tempio Pausania, ein Städtchen umgeben von Granitgestein, Korkeichen und Natur pur! Seinen Charme entfaltet Tempio Pausania vor allem im historischen Ortskern mit den unverputzten Granithäusern. Das Herz des Ortes schlägt in den Gassen und rund um die Plätze der Innenstadt: hier bekommt man an jeder Ecke die Geschichte des Städtchens zu spüren. Durch die Korkeichenwälder fahren Sie nach Castelsardo, einem malerischen Hafenort mit historischem Ortskern. Das Panorama, welches sich von den Terrassen entlang der Stadtmauern bietet, verrät weshalb die Genuesen einst die Spitze des Kaps als Ort für Ihre Festung auserwählt haben. Rückfahrt nach Cannigione die Arzachena, Abendessen im Hotel.

4. Tag, Ganzer Tag zur freien Verfügung in Arzachena di Cannigione

Frühstücksbuffet im Hotel. Geniessen Sie den freien Tag zum Relaxen am Meer oder unternehmen Sie einen Schiffsausflug zur Insel La Maddalena. Abendessen im Hotel.

5. Tag, Tagesauflug Nuoro und Orgosolo mit Hirtenessen – Einschiffung Olbia

Nach dem Frühstück Fahrt in die Bergwelt Sardiniens und Spaziergang durch Nuoro. Weiterreise nach Orgosolo mit den prächtigen Wandmalereien und geselliges Mittagessen mit den Hirten. Gegen Abend Weiterfahrt nach Olbia wo Sie am Abend auf die Nachtfähre für die Ueberfahrt nach Livorno einschiffen. Abendessen und Uebernachtung an Bord. Ueberfahrt nach Livorno.

6. Tag, Ausschiffung Livorno, Rückreis

Frühstück an Bord. Nach der Ausschiffung treten Sie Ihre Heimreise an; Autostrada via Viareggio – La Spezia – Genua – Mailand – Como – Lugano – San Bernardino – Chur – Rheintal – St. Margrethen – Rorschach – Goldach – St. Gallen.

Reisedaten & Preise

Einbettzimmerzuschlag CHF 190.-
Basis Halbpension inkl. Frühstücksbuffet, inkl. deutschsprechende Führung Costa Smeralda, inkl. deutschsprechende Ganztagesführung Gallura und Castelsardo inkl. deutschsprechende Ganztagesführung Nuoro und Orgosolo, inkl. Landestypisches Hirtenmittagessen, inkl. Fährüberfahrt nach/ab Insel Sardinien in Zweibettinnenkabinen resp. Einbettinnenkabine, exkl. Eintritte.