Belgien – Brüssel – Brügge

Brüssel mit seinen europäischen Institutionen wird als Hauptstadt Europas bezeichnet. Die moderne Grossstadt hat die historischen Bauwerke sorgsam bewahrt. Das Nebeneinander von Altem und Neuem ist zuweilen verblüffend. Ein Kontrast zur belgischen Hauptstadt finden wir in Brügge. Romantiker sind hingerissen vom historischen, oft von stillen Grachten und Kanälen durchzogenen Stadtkern in Brügge. Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Thon Brüssel City Centre, direkt im Herzen von Brüssel gelegen. Legen Sie in der einladenden Hotelbar und Restaurant eine Pause ein und geniessen Sie das berühmte belgische Bier.

Reisedaten & Preise
Reisedetails
Wichtige Hinweise

1. Tag, Basel – Strasbourg – Luxembourg – Brüssel

06.00 Uhr ab St. Gallen, Carhaltestelle Lagerstrasse beim Hauptbahnhof – Gossau – Autobahn via Wil – Winterthur – Basel – St.–Louis – Elsass – Strasbourg – Metz – Luxembourg – Brüssel, Hotelbezug für 3 Nächte. Abend zur freien Verfügung.

2. Tag, Brüssel, Hauptstadt Europas

Frühstücksbuffet im Hotel. Brüssel, die Landeshauptstadt und Verwaltungssitz der Europäischen Union erwartet Sie zur einer Stadtführung. Sie sehen die historische Altstadt von Brüssel mit ihren verwinkelten, malerischen Gassen, sowie das berühmte Manneken Pis und den barocküppigen Marktplatz. Eingerahmt vom Rathaus mit seinem filigranen Belfried und den Gildehäusern mit ihren schönen Fassaden wird der Grand Palce nicht zu Unrecht zu den schönsten Plätzen der Welt gezählt. Weitere Höhepunkte sind das Parlament und der Königliche Palast. Lassen Sie sich von der Vielfalt beeindrucken, die diese Stadt zu bieten hat. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung für Einzelbesichtigungen und Einkaufsbummel. Abend zur freien Verfügung.

3. Tag, Ausflug Brügge

Frühstücksbuffet im Hotel. Entdecken Sie heute die vielleicht schönste und geschichtsträchtigtse Stadt Flanderns. Ausflug in die flandrische Ebene. Wir fahren Sie nach Brügge, auch «die Perle Flanderns» genannt. Zuerst besuchen Sie den Markt, die Stadthalle und das Wahrzeichen Brügges, den Belfried. Junge und jung Gebliebene können den 83m hohen Turm mit seinem harmonischen Glockenspiel auch zu Fuss erobern (Eintritt vor Ort zahlbar). Ihr Weg führt vorbei an der Heilig Blut Basilika, dort wird die Phiole bewahrt, die ein paar Tropfen von dem Blut Christi enthalten soll. Gleich neben der Basilika erhebt sich die Liebfrauen-kirche, sie ist der eindrucksvollste Sakralbau von Brügge. Danach bleibt noch freie Zeit zum in der Stadt verweilen. Brügge ist mit seinen Patrizierhäusern, Kirchen und Kanälen, eine der malerischsten Städte Europas. Allein in der Innenstadt können Sie 15 Kirchen bewundern. Gegen Abend Rückfahrt nach Brüssel. Abend zur freien Verfügung.

4. Tag, Ardennen – Elsass – Basel, Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet Rückreise via Namur – Ardennenhochland – Luxembourg – Metz – Strasbourg – Elsass – Basel – Winterthur – Wil – Gossau – St. Gallen.

Reisedaten & Preise

Einbettzimmerzuschlag CHF 190.–
Basis Zimmer/Frühstück inkl. Frühstücksbuffet, inkl. geführte Stadtbesichtigungen in Brüssel und Brügge, exkl. sonstige Eintritte.