Lüneburger Heide – Wildromantik pur und Hansestadt Hamburg – das Tor zur Welt

Die Lüneburger Heide ist das grösste Heidegebiet Deutschlands. Die Gegend zwischen Hamburg, Bremen und Hannover bietet eine Fülle an Attraktionen, wunderschöne Städte und Dörfer sowie eine atemberaubende Landschaft mit weitläufigen Heideflächen. Für unsere geplanten Ausflüge bietet sich das historische Celle an. Die alte Herzogenstadt an der Aller kombiniert Tradition und Moderne – eine Mischung, die die Neugier von Touristen aus aller Welt weckt. Ein Besuch «der schönsten Stadt Deutschlands» lohnt sich! Fast 500 restaurierte und denkmalgeschützte Fachwerkhäuser bilden das grösste geschlossene Ensemble in Europa. Beim geführten Stadtrundgang können Sie die gut erhaltenen Fachwerkhäuser bestaunen. Auf einer Rundfahrt mit Pferdewagen lernen Sie die Heide mit Flora und Fauna kennen. Auch die Stadt Lüneburg mit prächtigen Bauwerken und das Schifsshebewerk in Scharnebeck stehen auf dem Programm. Anschliessend besuchen Sie die Hansestadt Hamburg.Prachtvolle Kreuzfahrtschiffe und Containerriesern fahren täglich den Hafen an und bieten ein faszinierendes Schauspiel. Hafencity und Speicherstadt zeugen von Hamburgs Geschichte und städtebaulicher Zukunft. Hamburg ist auf ein Einkaufsparadies. In den zahlreichen Einkaufspassagen rund um die Alster sollte man nichs an Sparen denken. Dann reichts es zwar vielleicht nur noch für ein Fischbröchten, aber die sind hier besonders lecker.

Reisedaten & Preise
Reisedetails
Wichtige Hinweise

1. Tag, Nürnberg – Braunschweig – Celle

06.00 Uhr ab St. Gallen, Carhaltestelle Lagerstrasse beim Hauptbahnhof – Goldach – Rorschach – St. Margrethen – Bregenz – Lindau – Memmingen – Ulm – Rothenburg o.d. Tauber – Würzburg – Fulda – Kassel – Hildesheim – Braunschweig – Celle, Hotelbezug für 2 Nächte im Hotel Hesse in Celle. Abendessen im Hotel.

2. Tag, Herzogenstadt Celle – Heiderundfahrt mit Pferdewagen

Frühstücksbuffet im Hotel. Vormittags geführte Stadtbesichtigung in Celle, Erleben Sie die Gassen der Altstadt mit Ihren malerischen Fachwerkstrassen. Am Nachmittag fahren Sie in die Heide um mit der Kutsche das Heidetal zu erkunden. Geniessen Sie dabei die Flora und Fauna der Heide vom Pferdewagen aus. Abendessen im Hotel.

3. Tag, Schiffshebewerk Scharnebeck - Lüneburg - Hamburg

Frühstücksbuffet im Hotel. Fahrt via Harzheidestrasse – Uelzen – Scharnebeck, beim Schiffshebewerk Scharnebeck werden moderne Frachtschiffe in 38 Metern Höhe gehoben. Nach jahrzehntelanger Planung und in knapp achtjähriger Bauzeit schufen Ingenieure den Elbseitenkanal und damit die Verbindung zwischen der Elbe und dem Mittellandkanal. 61 m Höhenunterschied werden insgesamt überwunden - 23 m überbrückt die Schleuse bei Uelzen, die restlichen 38 m das Schiffshebewerk Scharnebeck. Weiterfahrt nach Lüneburg, dort werden Sie von einem Stadtführer erwartet, welcher Ihnen die alte Salz- und Hansestadt Lüneburg zeigen wird – anschliessend gelangen wir nach Hamburg, Hotelbezug für 2 Nächte im Elaya Hotel Hamburg-Finkwerder. Abendessen im Hotel.

4. Tag, Moin, Moin in Hamburg - Hamburg erleben und erkunden

Frühstücksbuffet im Hotel. Heute Vormittag werden Sie bei einer Stadtrundfahrt Hamburg erkunden. Sie erfahren alles Wissenwerte über die Hansestadt und deren Bewohner. Sie sehen unter anderem die Luxusvillen der Promis am Ufer der Alster und werden feststellen, dass diese Stadt ihren ganz eigenen Charme besitzt. Am Nachmittag heisst es "Ahoi und Leinen los!". An den Landungsbrücken werden Sie zu einer Hafenrundfahrt erwartet und erkunden mit einer Barkasse den Hafen. Dabei fahren Sie je nach Wasserstand durch die Speicherstadt und durch die verschiedenen Schleusen und Hafenbecken. Sie sehen die riesigen Containerschiffe aus nächster Nähe und werfen einen Blick in die Schwimm- und Trockendocks der Firma Blohm Voss. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar ein Kreuzfahrtschiff bestaunen oder beim Auslaufen aus dem Hafen bewundern. Ihr Kapitän wird Ihnen allerlei Interessantes und auch die eine oder andere Anekdote erzählen. Abendessen im Hotel.

5. Tag, Hannover - Würzburg, Rückreise

Gestärkt vom Frühstücksbuffet verlassen wir frühmorgens Hamburg via Hannover - Kassel – Fulda – Würzburg – Ulm – Lindau – Bregenz – St. Margerthen – Rorschach – Goldach – St. Gallen.

Reisedaten & Preise

Einbettzimmerzuschlag CHF 150.–
Basis Halbpension inkl. Frühstücksbuffet, inkl. geführte Stadtbesichtigungen in Celle, Lüneburg und Hamburg, inkl. Kutschenfahrt in der Südheide, inkl. Eintritt und Besichtigung Schiffshebewerke Scharnebeck, inkl. Hafenrundfahrt Hamburg, exkl. sonstige Eintritte.