Goldener Herbst in der Toskana mit Trüffelfest in San Miniato

In San Miniato besuchen Sie La Mostra del Tartufo Bianco, das Trüffelfest zu Ehren des weißen Trüffels. Bei herrlichem Herbstwetter erwartet Sie der Trüffel in allen Variationen: Trüffelbutter, köstliche Trüffel-Brotaufstriche, Trüffelmortadella, Trüffelöl und vieles mehr. Ein stark berauschender Duft und ein vielfältiger Geschmack von aromatisch, mild bis hin zu erdig und nussig macht die berühmte Knolle aus. Erfreuen Sie sich an dem beliebten kulinarischen Fest mit Gästen aus aller Welt! Außerdem erwartet Sie auf dieser Reise auch der Besuch des weltberühmten Schiefen Turms in Pisa und weitere kulinarische Höhepunkte, wie die Besichtigung einer prämierte Käserei sowie eine Wein- und Olivenölprobe auf einem typischen Weingut. Bei Ihrem Aufenthalt in der Toskana logieren Sie drei Nächte im Grand Hotel Plaza e Locanda Maggiore in Montecatini Terme. Genießen Sie den goldenen Herbst in der zauberhaften Toskana!

Reisedaten & Preise
Reisedetails
Wichtige Hinweise

1. Tag, Riviera di Levante - Montecatini

07.00 Uhr ab St.Gallen, Carhaltestelle Lagerstrasse beim Hauptbahnhof – Goldach – Rorschach – St. Margrethen –– Rheintal – San Bernardino – Monte Ceneri – Lugano – Chiasso – Como, Autostrada entlang der Riviera di Levante – La Spezia – Viareggio über Lucca nach Montecatini. Hotelbezug für 3 Nächte. Abendessen im Hotel.

2. Tag, Käse, Pisa und Wein

Zunächst besuchen Sie eine bereits mehrmals prämierte Käserei, und erfahren während Ihres Rundgangs Wissenswertes über die Herstellung und die unterschiedlichen Reifeprozesse. Natürlich können Sie die unterschiedlichen Käsesorten auch probieren. Im Anschluss geht es zum Schiefen Turm, der Pisa in der ganzen Welt berühmt gemacht hat. Sie lernen auf dem Platz der Wunder die einzigartige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto kennen. Der Dom Santa Maria Assunta ist aufgrund seiner ital. Baukunst als Meisterwerk zu sehen. Im Innern des Battistero können Sie die sechseckige Kanzel von Nicola Pisano besichtigen. Etwas ganz besonderes in seiner Art ist der Friedhof in Form eines monumentalen Kreuzganges. Auf dem Rückweg zu Ihrem Hotel unternehmen Sie noch einen kleinen Abstecher auf ein Weingut in den lucchesischen Hügeln, um den heutigen Tag mit einer Wein- und Olivenölprobe abzurunden. Rückfahrt nach Montecatini, Abendessen im Hotel.

3. Tag, San Miniato und Lari – Trüffelfest und Pastazauber

Am heutigen Vormittag fahren Sie nach San Miniato zum international berühmten Trüffelfest - Sagra del Tartufo Marzuolo. Erfreuen Sie sich bei einem kulinarischen Highlight an verschiedenen Spezialitäten rund um den weißen Trüffel. Anschließend führt Sie Ihr Weg nach Lari, einem noch unentdeckten Kleinod im Herzen der Toskana. Hier besuchen Sie eine kleine familiengeführte Pastafabrik, in der die unterschiedlichsten Nudelsorten noch traditionell mit Herz und Hand hergestellt werden. Während einer Führung durch den Betrieb werden Sie in die einzelnen Produktionsschritte, wie z.B. der besonderen Trocknungsphase mit einem großen Flügelrad, eingeweiht. Zum Abschluss des Programms haben wir für Sie eine kleine Kirschlikörverkostung in einer typisch italienischen Bar vorgesehen. Gegen Abend Rückfahrt nach Montecatini. Abendessen im Hotel.

4. Tag, Milano – St. Gallen, Rückreise

Leider heisst es heute wieder Abschied nehmen, Rückreise auf der Autostrada via Bologna – Strada del Sol – Milano – Chiasso – Lugano – San Bernardino – Chur – Rheintal – St. Margrethen – Rorschach – Goldach – St. Gallen.

Reisedaten & Preise

Einbettzimmerzuschlag CHF 90.-
Basis Halbpension, inkl. Ganztagesführung am 2. Tag mit Stadtführung in Pisa, inkl. Ganztagesführung am 3. Tag, inkl. Käsereibesichtigung mit Probe, inkl. Wein- und Olivenölprobe, inkl. Besuch des Trüffelfestes in San Miniato, inkl. Besichtigung Nudelfabrik, inkl. Kirschlikörverkostung.