Das wildromantische Elbsandsteingebirge mit Dresden

Dresden weckt grosse Gefühle und ist unglaublich spannend. Barocke Altstadt und hippe Neustadt, Off-Szene und Kunstschätze von Weltrang, Kultur und Natur. Die Elbe fliesst wiesengesäumt und in weiten Schwüngen durch die Stadt, vorbei an Schlössern und alten Dorfkernen. Lassen Sie sich beeindrucken vom einmaligen Charme und Charakter der Barockstadt und freuen Sie sich zusätzlich auf Ausflüge in den Spreewald, in die Porzellanstadt Meissen und auf eine Erkundungstour durch den Nationalpark Sächsische Schweiz mit dem beeindruckenden Elbsandsteingebirge. Eine Kostbarkeit, die seinesgleichen sucht: wildromantische Schluchten, bizarre Felsformationen – lassen Sie sich verzaubern. Bei Ihrem Aufenthalt wohnen Sie im 4-Sterne-Hotel Am Terrassenufer, direkt an der historischen Altstadt im Zentrum von Dresden gelegen. Alle bekannten Sehenswürdigkeiten, die Elbe, die Innenstadt sowie die Dresdner Neustadt sind in wenigen Minuten zu Fuss zu erreichen. Geniessen Sie mit uns Ihren Aufenhalt in Dresden.

Reisedaten & Preise
Reisedetails
Wichtige Hinweise

1. Tag, Nürnberg – Dresden

07.00 Uhr ab St. Gallen, Carhaltestelle Lagerstrasse beim Hauptbahnhof – Goldach – Rorschach – St. Margrethen – Bregenz – Lindau – Memmingen – Ulm – Aalen – Feuchtwangen – Ansbach – Nürnberg – Bayreuth – Hof – Plauen – Zwickau – Chemnitz – Dresden, Hotelbezug für 4 Nächte.

2. Tag, Dresden und Meissen mit Porzellanmanufaktur

Frühstücksbuffet im Hotel. Vormittags geführte Stadtrundfahrt in Dresden. Wir zeigen Ihnen unter anderem die Semperoper, den Zwinger - ein einzigartiges Meisterwerk höfischen Barocks, die katholische Hofkirche, das italienische Dörfchen, die wiederaufgebaute Frauenkirche und vieles mehr. Am Nachmittag Ausflug nach Meissen. Sie besichitgen die Porzellanmanufaktur Meissen, wo Sie viel Wissenwerters über das edle Porzellan erfahren. Bummeln Sie anschliessend durch die malerische Altstadt. Danach fahren wir Sie wieder zurück nach Dresden.

3. Tag, Ausflug Elbsandsteingebirge – Elbschifffahrt

Frühstücksbuffet im Hotel. Heute erkunden Sie den Nationalpark Sächsische Schweiz, das wildromantische Elbsandsteingebirge. Staunen Sie über die bizarren Felsen und wilden Schluchten. Der Nationalpark stellt eine Kostbarkeit unter seinesgleichen dar. Bizarre, freihstehende Sandsteinformationen wechseln mit Ebenheiten, tiefen, wild zerklüfteten Schluchten und majestätischen Tafelbergen. Unbeschreiblich schöne Ausblicke und Eindrücke, immer wieder neu die Phantasie inspirierende Naturformen und eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt machen das Erlebnis Sächsische Schweiz unvergesslich. Ein Stopp bei der berühmten Bastei darf nicht fehlen. Vom Aussichtspunkt über der Elbe bietet sich Ihnen ein unvergessliches Panorama auf grosse Teile der Sächsischen Schweiz. Im Anschluss besichtigen Sie die Festung Königstein, die grösste Bergfestung Europas mit über 30 Bauwerken und ein einzigartiger Zeuge europäischer Festungsbaukunst. Am Nachmittag bringt Sie die älteste Raddampferflotte der Welt zurück von Pirna nach Dresden.

4. Tag, Ausflug Spreewald

Frühstücksbuffet im Hotel. Tagesausflug nach Lübbenau, Tor zum Spreewald genannt. Sie werden von einem Kahnfährmann durch den Spreewald gestakt. Gegen Abend Rückfahrt nach Dreden.

5. Tag, Nürnberg, Rückkehr

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Eindrücken und Erlebnissen die Heimreise an. Autobahn via Chemnitz – Zwickau – Plauen – Hof – Bayreuth – Nürnberg – Feuchtwangen – Aalen – Ulm – Memmingen – Lindau – Bregenz – St. Margrethen – Rorschach – Goldach – St. Gallen.

 

Reisedaten & Preise

Einbettzimmerzuschlag CHF 880.-
Basis Halbpension inkl. Frühstücksbuffet, inkl. geführte Stadtbesichtigung in Dresden, inkl. Besichtigung Porzellanmanufaktur Meissen, inkl. Elbschifffahrt, inkl. Spreekahnfahrt, exkl. Eintritte, exkl. Schifffahrten.