Canal du Midi – Südfrankreich

Mit rekordverdächtigen 300 Sonnenscheintagen bietet das Languedoc-Roussillon insbesondere für sonnenhungrige Nordlichter ideale Ferienbedingungen. Aber nicht nur die Sonnentage, sondern auch endlos lange Sandstrände, vom Weinanbau geprägte Hügellandschaften, verträumte Fischerdörfer, historische Städte, antike Baudenkmäler laden die kaum bekannte Region zwischen Ardèche und Pyrenäen, Cevennen und Camargue ein. Als Ferienort haben wir für Sie Cap d’Agde ausgewählt. Ursprünglich einmal von Kardinal Richelieu als Hafenstadt geplant, ist der Ort dank seiner sehr vielen Freizeitangebote in den letzten 20 Jahren zu einem beliebten  und abwechslungsreichen Ferienort der französischen Mittelmeerküste geworden. Bei Ihrem Ferienaufenthalt wohnen Sie im 3-Sterne Hotel Capao in Cap d’Agde direkt am wunderschönen Sandstrand gelegen.

Reisedaten & Preise
Reisedetails
Wichtige Hinweise

1.Tag, Schweiz – Cap d’Agde

06.00 Uhr ab St. Gallen, Carhaltestelle Lagerstrasse beim Hauptbahnhof – Gossau – Autobahn via Wil – Winterthur – Zürich – Bern – Lausanne – entlang dem Genfersee – Annecy – Aix-les-Bains – Chambéry – Valence – Nimes – Cap d’Agde, Hotelbezug für 4 Nächte. Abendessen im Hotel.

2. Tag, Ausflug Camargue

Nach dem Frühstück im Hotel gelangen Sie heute über Montpellier nach Les Saintes-Maries-de-la-Mer, dem Hauptort der Camargue. Dieser ist vor allem durch die alljährliche Zusammenkunft der Zigeuner aus ganz Europa bekannt. Weiterfahrt durch das Naturschutzgebiet der Camargue. Mit etwas Glück treffen Sie auf die typischen, weissen, wildlebenden Pferde, kleinen schwarzen Stiere und die rosaroten Flamingos. Auf dem Rückweg machen wir noch Halt in Aigues-Mortes, einer Stadt, die sich ihr mittelalterliches Flair bewahren konnte. Betrachten Sie die hohen Türme und trutzigen Mauern des Festungswalls und gehen Sie zurück in die Zeit der Troubadoure und Ritter! Rückfahrt nach Cap d’Agde. Abendessen im Hotel.

3. Tag, Ausflug Carcasonne

Frühstück im Hotel. Danach Fahrt ab Cap d’Agde – Bezièrs – Narbonne – Carcasonne. Wer Märchenburgen liebt, wird sich an Carcasonne kaum satt sehen können. Auf einem geführten Stadtrundgang werden Sie die auf einem Hügel gelegene, mittelalterliche Altstadt kennen lernen. Sie besitzt einen doppelten Mauerring und wird von mehr als 50 Türmen überragt. Rückfahrt nach Cap d’Agde. Abendessen im Hotel.

4. Tag, Schifffahrt auf dem Canal du Midi

Frühstück im Hotel. Der Canal du Midi verbindet zusammen mit dem Canal latéral à la Garonne das Mittelmeer mit dem Atlantik. Heute geniessen Sie während einer rund vierstündigen Schifffahrt, auf einem Teilstück des Canal du Midis, die spezielle Landschaft und die gemütliche Atmosphäre. Zwischendurch können Sie das emsige Treiben beim Passieren der Schleusen beobachten. An Bord wird Ihnen ein gutes Mittagessen serviert. Rückfahrt ins Hotel nach Cap d’Agde. Abendessen im Hotel.

5. Tag, Rhônetal – Genf, Rückkehr

Nach dem Frühstück Rückreise via Valence – Annecy – Genf – Lausanne – Yverdon- les-Bains – Bern – Zürich – Winterthur – Wil – Gossau – St. Gallen.

Reisedaten & Preise

Einbettzimmerzuschlag CHF 190.-
Basis Halbpension inkl. Frühsücksbuffet, inkl. geführter Stadtrundgang in Carcasonne, inkl. Schifffahrt Canal du Midi mit Mittagessen an Bord, exkl. Eintritte.