Blütenzauber auf der Ferieninsel Mallorca

Mallorca ist wohl die beliebteste Ferieninsel Europas. Das Eiland deshalb nur auf seine attraktiven Strände zu reduzieren, wird diesem Reiseziel nicht gerecht. Nebst verträumten Buchten und einem weitgehend unberührten Hinterland entdecken wir auf unserer Reise absolute Perlen wie das Städtchen Valdemossa. Den Ort erreichen wir über eine spektakuläre Panoramafahrt, entlang einer der schönsten Küstenregionen Europas. Die Hauptstadt Palma ist gleichzeitig quirlige Metropole, hält aber mit ihrer intimen Altstadt, den engen Gassen sowie der gewaltigen Kathedrale auch einige Ueberraschungen für Entdecker und Geniesser bereit.

Reisedaten & Preise
Reisedetails
Wichtige Hinweise

1. Tag, Schweiz – Nimes

07.00 Uhr ab St. Gallen, Carhaltestelle Lagerstrasse beim Hauptbahnhof – Gossau –
Autobahn via Wil – Winterthur – Zürich – Bern – Lausanne – entlang dem Genfersee – Annecy – Aix-les-Bains – Chambéry – Valence – Rhônetal – Montélimar – Nimes, Uebernachtung.

2. Tag, Barcelona – Fährüberfahrt nach Mallorca

Weiterreise via Montpellier – Narbonne – Perpignan – franz.-span. Grenze nach Barcelona, nachmittags geführte Stadtbesichtigung in Barcelona, Hauptstadt Kataloniens. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört Gaudis grösstes und meistgeliebtes Werk, die Kirche Sagarada Familia. Weiter faszinieren die „Ramblas“, die Flaniermeile Barcelonas. Abendessen in Barcelona. Gegen 21.00 Uhr Einschiffen und Ueberfahrt mit der Nachtfähre zur grössten – Baleareninsel, nach Mallorca. Uebernachtung an Bord.

3. Tag, Bienvenido auf Mallorca – Palma de Mallorca

Die Einfahrt in die weite Bucht von Palma wird vom Schiff aus zum Erlebnis. Frühmorgens Ausschiffen im Hafen von Palma. Danach gemütlich frühstücken in Palma. Anschliessend geführte Stadtbesichtigung in Mallorcas Hauptstadt mit dem Wahrzeichen, der grossartigen gotischen Kathedrale. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung für individuelle Besichtigungen, Stadtbummel und/oder Einkaufen. Gegen Abend Fahrt zum Hotel nach Playa de Palma, Hotelbezug für 4 Nächte.

4. Tag, Inselrundfahrt Mallorca mit Drachenhöhlen von Porto Cristo

Ganztägige Inselrundfahrt mit ortskundiger Reiseleitung. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Landschaft: Flachland, Gebirge und Küste. Sie fahren an der Küste entlang Richtung Osten nach Porto Cristo, einem alten Fischerhafen. Gelegenheit zum Besuch der weltberühmten Drachenhöhle von Porto Cristo. Weiter nach Manacor, wo Sie die Gelegenheit haben, die Perlen-Manufaktur der berühmten handgemachten „Majorica Perlen“ zu besichtigen. Weiterfahrt nach Alcudia, mit herrlichen, langen Sandstränden, weiter zum Hafen von Pollenca und über den im Norden der Insel gelegenen Gebirgszug „Serra de Tramontana“ bis zum Cap Formentor. Das von der Natur eigenwillig geformte, wildromantische Kap im Norden der Insel ist einer der interessantesten Ausflugsziele der Insel. Gegen Abend Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag, Inselrundfahrt, Ausflug Palma – Soller - Valdemossa

Zunächst bringt Sie unser Car nach Palma, von wo Sie mit der idyllischen Holzeisenbahn, die seit 1912 die Linie Soller bedient, über den Gebirgszug und einen Teil der Hochebene von Palma bis nach Soller fahren. Orangen und Limonen wachsen entlang der Strecke so dicht wie sonst nirgends auf der Insel. Ein weiterer Höhepunkt dieses Ausflugs ist Port de Soller, eine wunderschöne kreisrunde Bucht an der zerklüfteten Nordwestküste., dessen Fischerhafen den alten Charme beibehalten hat. Rückfahrt über Valdemossa, dem nach Palma vielleicht berühmtesten Ort auf der Insel. Gelegenheit zur Besichtigung des Palacio del Rey Sancho, den man zusammen mit der angrenzenden Kirche besichtigen kann. Rückfahrt in unser Hotel.

6. Tag, freier Tag am Meer – Tag zur freien Verfügung in Playa de Palma

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Geniessen Sie den Tag für einen Spaziergang durch den feinen Sand am schönen Strand oder ein Sonnenbad am Meer.

7. Tag, Mallorca – Fahrüberfahrt nach Barcelona – Costa Brava

Frühstücksbuffet im Hotel. Vormittags Fahrt nach Palma und Einschiffung am Hafen von Palma. Rückfahrt mittags mit der Tagesfähre nach Barcelona und Weiterfahrt an die Costa Brava, Uebernachtung.

8. Tag, Frankreich – Genfersee, Rückreise

Frühstücksbuffet im Hotel. Frühmorgens Rückreise via Girona – span.-franz. Grenze – Perpignan – Montpellier – Nimes – Rhônetal – Valence – Chambéry – Aix-les-Bains – Annecy – Genf – Lausanne – Bern – Zürich – Wil – Gossau – St. Gallen.

Reisedaten & Preise

Einbettzimmerzuschlag CHF 190.-
Basis Halbpension im ****Hotel auf Mallorca, inkl. geführte Stadtbesichtigung in Barcelona, Palme de Mallorca, inkl. Bahnfahrt nach Port de Soller, exkl. Eintritte.